3. April 2016, 1. Hörer-Laufen im Taunus

An alle im weiteren Einzugsgebiet Rhein-Main,

wie in Podcast-Folge 36 angekündigt möchte ich ein erstes sonntägliches gemeinsames Trail-Laufen anbieten. Die Idee ist: Wir laufen gemeinsam auf einer vorher ausgesuchten Runde d.h. kein Wettlauf. Wenn es Spaß macht und Resonanz findet, habe ich noch andere (auch längere) Strecken im Kopf oder einer von Euch sucht mal was aus!

Wer meint, er muss ggf. “schneller” laufen, sollte sich am besten den GPS Track vorher auf seine Laufuhr laden! Ob Thomas auch kommen kann, ist noch ungewiss.

Wann: Sonntag 3. April, treffen ab 9:50 um 10:00 Uhr laufen wir los!

Strecke: 15,2 km mit 417 hm: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=rgxyhsdlfodvgbou

Wem das zu viel ist der nimmt eine Abkürzung und kommt mit der auf 11,2 km mit 310 hm: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=egzfxyasmwpfxoem

Eine Suche bei gpsies mit “running-podcast.de” sollte auch zu den Strecken führen.

Schierigkeitsgrad: Die Höhenmeter sind nicht weg zu diskutieren gehören für mich zu einem Trail aber gerade dazu! Technisch ist die Strecke abwechselungsreich mit schönen single-trail Anteilen. Man braucht aber aus meiner Sicht KEINE Stöcke, d.h. technisch nicht zu anspruchsvolle Strecke (man kann laufen).

Verpflegung: Die Strecke ist nicht so lang aber jeder sollte selber entscheiden, ob und was er mitnehmen möchte!

Anmeldung: nicht nötig – kommt einfach. Ihr könnt aber gerne einen Kommentar hier auf der Webseite (oder auch bei Facebook) hinterlassen, dann habe ich vorab einen Einblick ob wir ggf. zu zweit laufen oder eine etwas größere Truppe zusammen kommt!

Treffpunkthttps://www.google.de/maps/@50.1911086,8.5131974,17.06z. Das ist beim Waldschwimmbad in Kronberg im Taunus oberer Parkplatz (EFC Kronberg) wo der Weg in den Wald geht:

hörer-trail-16-04-03

Anfahrt über B455 von Oberursel oder Königstein. Bei Anfahrt von NW- oder West-Kreuz aus via Eschborn und dann durch Kronberg ist zu beachten, dass es in Kronberg z.Zt. eine Umleitung gibt d.h. 5-10 min länger einplanen.

Eine Anreise mit ÖPNV am Sonntag geht meines Wissens nicht.

Danach: Je nachdem wieviel wir werden und wer Lust hat, könnten wir uns noch nach dem Lauf gemeinsam ins Cafe Merci am Berliner Platz 6 setzten.

Natürlich kann ich keine Haftung übernehmen und es handelt sich um ein rein privates Treffen!

Alles klar ?… oder gibt es noch Fragen??

Ich bin gespannt auf den 3.4.! — Ich laufe bei jedem Wetter!

Gruß Peter

Flattr this!

4 Kommentare

  • Hallo Peter,

    super Idee 🙂 werde versuchen dabei zu sein.
    Wegen Anreise mit dem ÖPNV:
    Den Treffpunkt kann man ja auch an das Taunus Informationszentrum legen, hier hält die U-Bahn (Hohemark). Ist immer der Treffpunkt von uns (OCR Frankfurt; http://ocrfra.de) und anschließend kann man z.B. noch etwas im Restaurant Waltraut essen.

    Grüße
    Janosch

    • Hallo Janosch,
      Für andere Strecken hab ich mir das auch schon überlegt. Für die ausgewählte Strecke würde ich den Treffpunkt diesmal gerne so belassen. Wenn jemand mit ÖPNV kommen will, kann ich ggf. ab S-Bahnhof Kronberg oder Oberursel Hohemark jemanden abholen (und natürlich nach dem Lauf auch wieder zurück bringen).
      Grüße
      Peter

  • Und? Ich hoffe, du hattest Gesellschaft…?

    • Hallo Inga,
      Danke für die Nachfrage: Ja Jan aus Kriftel war da und wir sind die große Runde in dann doch einem recht flotten Tempo gelaufen (Schnitt 6:05 bei >400m bergauf). Thomas und Markus hatten noch abgesagt. Hat Spaß gemacht und das Wetter war ideal!

      Wir werden das wiederholen (dann gerne auch flacher oder langsamer je nach Gruppe) … im Taunus und auch an deren Lokationen!
      GPS Track auf Strava + Garmin Connect.

Kommentar verfassen