RP039 Running Talk mit Frederic @lexusburn

avatar Thomas Müller Amazon Wishlist Icon Paypal Icon Flattr Icon

Shownotes :

 

Flattr this!

33 Kommentare

  • Vielen Dank für die Chance in deinem Podcast mit dir über alles Mögliche zu quatschen Thomas. Es hat Spaß gemacht und war angenehm, weil völlig Zwanglos. Lass uns mal demnächst mal wieder eine Runde zusammen laufen. Jetzt, wo es auch wieder länger hell ist, klappt das auch nach der Arbeit noch gut. Entweder ich komme dazu, wenn du hier in Essen läufst, oder wir holen uns Matthias dazu und laufen bei euch am Kanal. 🙂

  • War echt klasse euch zuzuhören. Wenn ihr am 29. nicht zu spät startet, wäre ich dabei.

  • Leider habe ich am 29. Mai keine zeit mit Euch zu laufen :-(. Generell habe ich aber großes Interesse an gemeinsamen Läufen!

    VG Katja

  • Hallo Thomas,
    ich versuche den 29.05. hinzubekommen.
    Vorschlag: Wir könnten ein Teilstück vom Herbstwaldlauf laufen,
    da bekommen wir sicher was zwischen 15 und 20 km hin und Parkgelegenheiten
    sind auch vorhanden.
    Lieben Gruß
    Sonja

  • Wieder ein interessanter Podcast von dir mit meinem CRW Kollegen Frederic. 😉
    Das mit dem Hörerlauf ist eine klasse Idee. Ich merke mir den 29.05. schon mal vor.

    Beste Grüße nach GE
    Matthias

  • Hallo Thomas,
    Hallo Frederic,

    eine tolle Idee mit dem Hörerlauf.
    Der 29.5. ist einer von den wenigen Terminen die gut passen.
    Von daher bin ich auch gerne dabei……… *notiert*

    Zum Thema Epson-Uhr: Eure Meinung deckt sich sehr exakt mit meiner Erfahrung.
    Da ich die Auswertungs-Webseite nicht mag, lade ich diese Daten bei Runalayze hoch, und werte diese dort im Detail aus. Das funktioniert wirklich gut. (Mach ich mit meinen Garmindaten genau so)

    Danke für 1,5h Unterhaltung

    Bis dann . . . . Jan

    • Hey super Jan, das freut mich sehr. Hoffentlich klappt unser geplantes Treffen vorher schon 😉 VG Thomas

    • Hallo Jan,

      erst einmal vielen Dank. 🙂

      Ich habe die Daten der Epson-Uhr schon allein zum besseren Vergleich neben den Garmin-Daten in Runalyze hoch geladen. Da sieht man auch, dass die Uhr technisch gesehen verdammt gut ist. Vielleicht nimmt sich Epson ja der Kritik an und wir erhalten einen weiteren guten Konkurrenten zu Garmin, Polar, Suunto, TomTom.

      Wir freuen uns auf den gemeinsamen Lauf!

      Viele Grüße
      Frederic

      • Hallo Frederic,
        das stimmt: die Daten sehen sehr gut aus wenn ich diese mit anderen Vergleiche – die GPS Streckengenauigkeit würde ich teilweise sogar als besser als bei meiner F3 bezeichnen.
        Werde die Daten noch weiter parallel betrachten. Und vielleicht gibt es ja noch ein FW-Update

        Darüber können wir ja vielleicht am 29.5. noch mal in aller Ruhe quatschen (wenn ihr die Pace nicht zu hoch schraubt)

        Bis dann . . .. Jan

  • Jennifer Schlosser

    Hallo Thomas,

    wir wären gerne dabei, aber die Verrückten sind zum Venlo Stormt in Holland. Sollte es weitere Termine geben, sind wir auf jeden Fall dabei.

    Liebe Grüße Jenny

  • Hallo Thomas,

    wieder klasse Episode. Am 29.05. bin ich auch voraussichtlich dabei, muß nur (genau wie Du auch) noch einen Kollegen finden, der mit mir die Bereitschaft tauscht, aber das läßt sich sicher regeln….

    Gruß
    Elmar

  • Hallo Thomas & Frederic,
    ich bin gerne dabei. Würde x-tra aus Bremen kommen, daher bitte nicht zu früh und zu weit im südlichen Ruhrgebiet starten.

    Höre schon seit einiger Zeit Deine podcasts Thomas. Immer sehr kurzweilig, informativ und unterhaltsam. Immerhin habe ich auf Grund Deines podcast meine forerunner 310xt und meine polar m400 ausgemustert und ebenfalls eine fenix 3 zugelegt.

    Freue mich den ein oder anderen kennen zu lernen und auf einen schönen, gemeinsamen Lauf.
    Mach(t) weiter so und vielen Dank für die Orga.
    VG Carsten

  • Moin! Danke für eine tolle Ausgabe des Podcasts! Folgendes: Ich bin ebenfalls stolzer Besitzer einer Fenix 3. Nun ist es bei mir allerdings genau so, wie du, Thomas, es von deiner alten Garmin berichtet hast: Es dauert oft 5-10 Minuten bis ich ein GPS-Signal empfange. Das kann bei kühlen Temperaturen oder Regen mitunter extrem unangenehm sein. Manchmal (bei ca. 5% meiner Läufe) kriege ich gar keine Verbindung zustande und laufe genervt ohne GPS los. Wenn meine Fenix ein Signal hat ist sie ein Traum, aber manchmal frage ich mich was ich falsch mache oder ob die Uhr das viele Geld wirklich wert ist. Was kann man da machen? Am Besten wahrscheinlich Garmin fragen, oder?

    Beste Grüße und weiter so!!

    • Hallo Christian,

      erst einmal Danke, das dir die Ausgabe des Podcasts gefallen hat. 🙂

      Kann es sein, dass du die Fenix nicht per Bluetooth mit einem Smartphone verbunden hast? Normalerweise holt sich die Uhr die AGPS-Daten vom Smartphone (bei aktiviertem Bluetooth und installierter App), eventuell geht das auch über WLAN. Würde es einfach mal probieren und wenn das nicht hilft, dann wirklich an den Garmin Support wenden. Normalerweise geht der GPS-Connect bei mir sehr sehr schnell.

      Viele Grüße
      Frederic

    • Hi Christian, ich würde auch mal sagen probier es mal nach Frederics Methode, ansonsten ganz klar an Garmin wenden. Meine Fenix braucht nur wenige Sekunden. Neulich hat es mal ca. 30sec. gedauert, da bin ich bald wahnsinnig geworden 😀

      VG
      Thomas

  • Hi Thomas,
    ich hab das Datum auch mal in meinen Kalender eingetragen (…sieht noch gut aus). Nach Eurem Podcast hab ich dann gedacht, das der whew100 für 2017 doch keine schlechte Idee wäre .. Dann könnten Frederic und ich dich ggf. später doch noch mal in diese Richtung motivieren!
    Aber dieses Jahr hab ich auch erst mal keine großen Ultra-Absichten … und da kommen sicher noch ein paar Folgen, in denen wir auch darüber “philosophieren” können!
    VG Peter

  • Klasse Peter, das wäre doch was, wenn Du auch dazu kommen könntest. Würde mich mega freuen. Der WHEW 100 2017 ist in meinem Kopf mittlerweile fest verankert 😀 LG Thomas

  • Das sieht doch soweit gut aus und bekommen eine gute Anzahl an “Frei”willigen? zusammen. Ich habe an diesem WE die einzigen freien Tage und freue mich total auf ein paar schöne Kilometer mit euch allen. Da ich mich familiär gut organisieren muss(Frau, Kind(er) und 2 Hunde, wäre es gut, wenn der Startpunkt und Uhrzeit relativ früh bekannt wäre. Ich reise aus dem südlichen Zipfel des Teutoburger Walds an. Gibt es schon was Neues?

    • Mich freut das auch ungemein, dass hier einige Leute zusammen finden werden um einen schönen gemeinsamen Lauf zu absolvieren. Schön das Du dabei bist Dirk. Wir werden denke ich in Kürze dann alles genau fixieren. Es kristallisiert sich heraus das einige von weiter anreisen, von daher wird es wohl nicht so extrem früh werden 😉

Kommentar verfassen