Testbericht Hoka One One Mafate Speed 2


Komfort und Gelände – passt das ?

Trail – dieses Wort, dieser Teilbereich unseres Lieblingsports begeistert immer mehr Läufer und stellt schon seit langem eine eigene Szene innerhalb des Laufsports. Der Laufartikelindustrie blieb dieser Trend natürlich nicht unerkannt und so möchte so ziemlich jeder Hersteller in seinem Portfolio auch Equipment für den Geländelauf – moderner klingt der Begriff Traillauf – anbieten. Hoka One One war schon immer auch auf dem Trail zu Hause. Man mag es kaum glauben, verbindet man die Schuhe doch eher mit hohem Komfort für den klassischen Straßenlauf. Doch als die ersten Athleten Bergtrailwettkämpfe mit Hoka Schuhen gewannen, wich auch die anfängliche Skepsis der Experten.

Hoka One One stellt mittlerweile eine große Palette an Trailrunningschuhen für die unterschiedlichsten Bedürfnisse bereit. Hier und jetzt beschäftigen wir uns mit der zweiten Ausgabe des Mafate Speed. So viel sei vorweggenommen: Kaum ein anderer Trailschuh bietet von allem so viel, wie der Mafate Speed 2.

Der erste Kontakt

Als ich den Schuh zum ersten mal in den Händen halte, muss er sich sofort der ersten Sicht-und Füllkontrolle unterziehen. Spannend sein Äußeres, die hokatypische Sohle, gepaart mit einem ordentlichen Trailprofil, made by Vibram®. Der Biegetest zeigt deutlich, daß es sich um einen Anwärter auf das Gelände handelt, das Material Weiterlesen

Flattr this!

Testbericht 361° Sensation 2

Routiniert, stabilisiert und high bis ins Ziel

361 Grad ! Erstaunte und neugierige Blicke treffen mich nach meiner Antwort auf die Frage, welche Schuhe ich denn nun wieder trage ?! Diese Antwort öffnet gleich wieder die Tür zum fachsimpeln über des Läufers Lieblingsthema – die Laufschuhe. Zunächst erkläre ich wer hinter dem knackigen Brand 361° steckt, die zweitgrößte Sportmarke Chinas, die es sich zur Aufgabe gemacht hat “Footwear für Läufer zu entwickeln, die nicht nur mit anderen großen Sportschuhriesen mithalten kann, sondern zur innovativen Alternative avanciert.” Anschließend gebe ich noch ein paar Eckdaten und die ersten Eindrücke zum Testschuh preis.

Peter und ich hatten das Vergnügen den neuen Sensation 2 von 361° ausgiebig zu testen. Im folgenden gibt es den subjektiven Bericht von mir zu den ersten Trainingskilometern bis hin zum Halbmarathon in Venlo. In der Podcast Episode http://www.running-podcast.de/rp066-running-talk-mit-peter-live/ haben wir den Schuh ebenfalls besprochen.

Erster Eindruck

Immer wieder ein spannender Moment. Das Unboxing, der erste Kontakt mit dem Testobjekt. Schon dieser erste Moment reicht für eine grobe Einordnung. Die Hände fühlen das Material, der Biegetest zeigt die Stabilität des Obermaterials und der Sohle, der erste Gesamteindruck entsteht, ohne einen Kilometer mit dem Schuh gelaufen zu sein. Der Sensation 2 zeigt sich schon hier von der Seite, die er dann auch am Fuß bestätigt. Ich habe es mit einem stabilen Schuh zu tun, der guten Halt bietet und eine moderate

Quelle http://www.361europe.com

Dämpfung vorweist. Die Basis für dieses sehr ausgewogene Laufgefühl bildet dabei ein dreilagiges Dämpfungssystem aus QU!CKFOAM® Innensohle, QU!CKFOAM® Zwischensohle und STABLE REBFUND EVA. 361° nennt das Ergebnis aus dieser Kombination “Quick Dynamic Performance”.

Get high on the new sensation

Ich werde zwar nicht high beim Laufen, aber Weiterlesen

Flattr this!

Runner´s High in Rodgau mit dem neuen On Cloudflow

Ultracool und ultraleicht – das war Rodgau 2017. Das neue Laufjahr hat gerade erst begonnen und hat bereits einen Höhepunkt zu verzeichnen. Die Ultralaufszene versammelte sich im hessischen Rodgau, um in ausgelassener Stimmung eine 5km Runde nach der anderen in den teils asphaltierten, schottrigen und waldigen Boden zu brennen. Am Ende standen dann bei den Teilnehmern bis zu 50km auf der Uhr. Für mich war es die 2. Teilnahme in Folge an dieser liebevoll ausgerichteten Veranstaltung – und soviel sei vorweg genommen, sicherlich nicht die Letzte. In diesem Jahr lief einiges anders. Ich reiste nicht alleine an, sondern schon am Vortag mit zwei Buddies aus meiner TRRCRW,  Schluppenchris und lexusburn. Wir hatten einen tollen Vorabend mit vielen Gleichgesinnten beim Pasta Essen vom #twitterlauftreff. Es wird mir unmöglich sein alle Lauffreunde aufzuzählen, die ich an diesem Wochenende getroffen oder kennengelernt habe. Aber jeder einzelne zauberte mir Freude ins Gesicht. Diese Laufszene ist so unglaublich sympathisch.

Die Schuhfrage

Fast eine Kopie vom letzten Jahr war das Wetter. Wir hatten den gesamten Tag herrlichsten Sonnenschein, lediglich die Tiefkühltemperaturen gerade in den Morgenstunden unterschieden sich zu den Weiterlesen

Flattr this!

Mein aktuelles Lauf-Schuhregal (Peter)

Vorweg: Dies ist kein neutraler Laufschuh-Test sondern meine persönlichen Eindrücke der Schuhe. Da jeder Läufer seine eigenen Erwartungen und Gewohnheiten hat sind diese natürlich nicht auf alle und jeden zu übertragen. Meine Laufschuh-Vorlieben? Eher leicht und direkter Abdruck. Gut sitzen sollte der Schuh auf alle Fälle auch. D.h. vor extremer Dämpfung (wie bei manchen Hoka Modellen) schrecke ich eher zurück.

Warum hab ich überhaupt mehr als ein oder zwei Paar? Nun vor allem da ich nicht immer nur „das gleiche“ laufe und auch so die Füße Abwechslung bekommen. Der Griff zu einem bestimmten Paar Schuhe hängt also immer von vielen Faktoren ab:

  • Länge de Laufs
  • Wetter
  • Untergrund
  • geplante Pace

Weiterlesen

Flattr this!

Testbericht Hoka One One Clifton 3

Persönliche Bestzeit im Marathon – dank der performance des Clifton 3

25. September 2016 – Berlin Marathon. Meine zweite Marathon Teilnahme in Berlin und meine dritte überhaupt. Und es sollte eine neue persönliche Bestzeit werden, auch dank eines neuen Begleiters an meinen Füßen.

Denn ich durfte pünktlich zum Saison-Höhepunkt und mitten in der heißen Vorbereitungsphase den neuen Clifton 3, also das weiter verbesserte Modell des mehrfach preisgekrönten Hoka Bestsellers, ausgiebig testen. Unvoreingenommen konnte ich mich dem Schuh annähern, bin ich doch die Vorgängermodelle nicht gelaufen. Doch schon nach wenigen Kilometern stand für mich fest, dieser Schuh war wie geschaffen für die 42,195 Kilometer auf den Strassen unserer Hauptstadt.

“Der neue verbesserte Clifton 3 – nur fliegen ist schöner”
Clayton - Clifton 3

Clayton / Clifton 3

Es ist schon wichtig ein gutes Gefühl an den Füßen zu haben, wenn man in eine intensive Vorbereitung einsteigt. Auch wenn ich im Training Weiterlesen

Flattr this!

Testbericht Hoka One One Clayton

Hoka One One Clayton – Nachnominiert und direkt in die Startformation

Er kam sah und siegte, auf ganzer Linie.

Wer meinen Blog bzw. Podcast verfolgt wird wissen, daß ich nach meiner Ultra-Premiere im Januar die Umfänge meiner Läufe und Wettkämpfe reduziert habe und in der ersten Jahreshälfte nur ein offizieller Wettkampf anstehen würde, der Vivawest-Halbmarathon in meiner Heimatstadt. Und wer auch meine Testberichte verfolgt wird wissen, daß die Wahl der Laufschuhe eigentlich schon feststand.

Anfang Mai, also 3 Wochen vor dem Halbmarathon, kam dann aus dem Hause Hoka One One der neue Clayton ins Haus und drängte sich gleich auf, um in der Liga der schnellen Renner ordentlich mitzumischen. Einen ersten Erfolg erzielte er schon dadurch Weiterlesen

Flattr this!

Testbericht Mizuno Wave Catalyst

Mizuno Wave Catalyst “Der richtige Schuh zur richtigen Zeit”

Welch ein Segen dachte ich mir beim Auspacken des neuen Wave Catalyst.

Nach meinem Blitzstart in die Ultraregionen des Laufens Anfang des Jahres, zog ich in den darauf folgenden Wochen leicht die Handbremse an und beschränkte mich auf kleine bis mittlere Laufeinheiten, sowie Intervalltrainings. Geradezu passend dazu bekam ich nun die Gelegenheit den neuen japanischen Renner aus dem Hause Mizuno zu testen.

IMG_20160308_152525

Bis zum Verfassen dieses Testberichtes sind satte 100 Kilometer zusammengekommen und in mir kam die Frage auf: Jetzt den Testbericht veröffentlichen oder bis zum Vivawest Halbmarathon im Mai warten. Denn ich nehme es vorweg: Der Wave Catalyst hat sich in dieser Testperiode zu meinem absoluten Favoriten auf der kommenden Halbmarathon-Distanz entwickelt. Ich möchte aber nicht bis zum Mai warten um der Welt da draußen mitzuteilen, wie perfekt er für mich für solche Distanzen geeignet ist. Vielleicht kann ich mit meinem Bericht noch unentschlossenen Läufern bei der Schuhauswahl die Entscheidung leichter machen. Ausserdem werde ich diesen Bericht nach meinem Halbmarathon um die Erfahrungen im Wettkampf am 22.Mai 2016 ergänzen.IMG_20160308_152210

Wird die Bestmarke fallen ?  Weiterlesen

Flattr this!

Testbericht Hoka One One Vanquish 2

Hoka One One Vanquish 2  “Willkommen in der Wohlfühlklasse”

Es ist noch gar nicht lange her, da schlich ich skeptisch um die auffälligen Laufschuhe der Marke Hoka One One herum, mich selber fragend, ob mir diese Schuhe rein optisch gefallen würden. Denn natürlich stechen sie durch die unverkennbar dicke Sohle, die sich quer  durch die nahezu gesamte Modellpalette hindurch zieht, hervor. Aber ich war von Beginn an neugierig. Nun konnte diese Neugier gestillt werden. Gerade der Aspekt der Optik ist für mich heute ein dicker Pluspunkt, schätze ich es doch sehr die Philosophie eines Herstellers schon beim Betrachten des Produktes deutlich zu erkennen.IMG_20160212_162108

Wiedererkennungsfaktor: Sehr hoch.

Die inneren Werte

Zunächst einmal sehr auffällig ist Weiterlesen

Flattr this!

Testbericht On Cloudflyer

On – Liebe auf den allerersten Blick

 

Das es zwischen zwei Menschen funkt, hat wohl jeder schon einmal erleben dürfen. Nicht selten mündet diese Gefühlslage in einer großen Liebe.

Wenn es aber zwischen einem Läufer und einem Laufschuh funkt, lässt sich das neben dem Bauchgefühl auch mit nüchternen Fakten erklären.

Im folgenden Testbericht möchte ich Weiterlesen

Flattr this!

Salomon XT Tucana GTX

Kleiner 10k Trailtest und Erfahrungsbericht zu meinem neu erstandenen Salomon XT Tucana GTX . Kurz die nahegelegen Halde bearbeitet.

Bewegte Bilder: https://youtu.be/suhd0Hx9fYM

Fazit :
Pro:
+Klasse Grip sowohl bergauf, als auch bergab auf allen Untergründen und in matschigen Bereichen.
+Fühlte sich auch nach 10km Weiterlesen

Flattr this!