RP052 Running Talk mit Peter und Gästen

avatar Thomas Müller Amazon Wishlist Icon Paypal Icon Flattr Icon

Diese Folge hat keine Kapitelmarken, ich hatte so schon genug Schweißperlen auf der Stirn 😉

Mein besonderer Dank geht an Jan, Roland und Carsten. Und natürlich an Peter.

Und an die Live-Hörer und den Chat.

Flattr this!

9 Kommentare

  • Hallo,
    finde die Musik gar nicht so wichtig, die Themen und der Spass stehen im Vordergrund und das Laufen ?, wenn dann die Musik nicht jedem gerecht wird ist es halt so, Geschmack ist eben vielfältig.
    War mal wieder unterhaltsam wie immer .
    Ich werde den 2. Running-Podcast Lauf in 7:00 Tempo mitmachen, und so 10 -15 km.(Geplant) Vielleicht können wir ja eine kleine Gruppe bilden und wir jagen die schnelleren vor uns her…..
    @ Carsten aus Raum Bremen, biete Mitfahrgelegenheit ab A1 Ausf. Cloppenburg melde dich mal.

    Wir brauchen ein Forum…

    Gruss Michael

  • Freut mich Michael. Es gibt wie gesagt zwei Möglichkeiten auszusteigen. Außerdem warten wir immer wieder an exponierten Punkten auf die Gruppe. Und, es werden sich wohl Läufer in verschiedenen Gruppen zusammenfinden. Wir wollen niemanden alleine zurücklassen 😀

  • Christopher Fell

    Hallo,

    zuerst mal ein Lob, ich höre euren Podcast echt gerne.
    Da der Peter gesagt das er gerne noch mal in der Pfalz Laufen wollte, den Pfälzer Bergland Trail, wollte ich ihm mal den Keufelskopf Ultratrail (KUT) ans Herz legen. Man liest in den berichten nur gutes. und es ist auch in der Pfalz.
    Ich will da nächstes Jahr, an den Pfingsten, mein Marathon debüt machen.

    Gruß Christopher

    • Hallo Christopher,
      ja den KUT hab ich mir “virtuell” auch schon mal angeschaut …
      An dem Bergland-Trail gefällt mir, dass es ein Etappenlauf über 3 Tage ist, d.h. man lernt sich untereinander mehr kennen als bei einem 1-Tageslauf.
      Mal sehen … ich werde mir demnächst mal einen Grob-Plan für 2017 machen — den ich dann eh. wieder über den Haufen werfen 😉

      Gruß Peter

      • Christopher Fell

        Den Bergland-Trail werde ich nächstes Jahr als Zuschauer begleiten, da der fast an meiner Haustür vorbei geht.

        Vielleicht sieht man sich dann.

        Gruß Christopher

  • Den Live-Podcast habe ich leider verpasst (Elternabend), die “Konserve” hat mit aber den Arbeitsweg erleichtert 😉

    Ich habe mir tatsächlich schon mal überlegt, ob man vielleicht ab-und-zu lokale “Von-Hörern-Für-Hörer”-Läufe veranstalten könnte – also regionale, private Laufveranstaltungen im Stil des Ruhrpodcastlaufs. Ich vermute, dass man selbst hier im Südwesten (Raum Freiburg) 5-10 Running-Podcast-Hörer für ein solches Event zusammentrommeln könnte. Wäre sicher eine gute Gelegenheit die anderen Hörer aus der Region kennenzulernen.

    Grüße
    Florian

  • Hallo!
    Die Folge war mal wieder ein echter Leckerbissen, sie hat mir sehr gut gefallen.

    Das musikalische Intro ist Kult, ändere es nicht! 🙂

    Ich freue mich auf weitere Folgen und höre gespannt Euren Ideen für Hörertreffen zu.

    VG
    Holger

Kommentar verfassen