RP067 Running Talk mit Sportpsychologe Oliver Stoll

avatar Thomas Müller Amazon Wishlist Icon Paypal Icon Flattr Icon

Diese Episode hat keine Kapitelmarken, versteht sie bitte als ganze Geschichte.

Das Buch von Oliver findet ihr unter

www.einmalwarichinbiel.de

 

Außerdem findet ihr Olivers Blogbeiträge aus der Sportpsychologie auf :

www.die-sportpsychologen.de

Vielen Dank an Oliver für dieses Gespräch !

 

 

 


Unterstützt den Running-Podcast.

Bestellt bei Amazon über den folgenden Link:

  Amazon Affiliate Link 

oder unterstützt monatlich:

 Patreon 

Flattr this!

8 Kommentare

  • Großartiger, interessanter Gast!!! Ich bitte unbedingt um Fortsetzung!

  • Hallo Thomas,
    hatte unter dem Titel eigentlich erwartet tipps für den Kopferwartet. Also wie es geht wenn nichts mehr geht.
    Aber du und Oliver Stoll haben mich überrascht. Und gefesselt. Und mit inetrsenten Geschichten gut Unterhalten.
    Ihr habt aber eher über Fehler und Risiken geredet. Würde mich über eine Fortsetzung freuen.

  • Hallo Thomas,

    diese Folge war für mich irgendwie ein richtiger Augenöffner. Es wird sehr schön deutlich, dass jeder seine Geschichte hat, und was an der Oberfläche erstmal toll aussieht (dutzende Male Marathon gelaufen, Iron Man erfolgreich… ) kann doch auch von tiefen Abgründen durchzogen sein. Ganz großen Dank und Respekt an Oliver, dass er so bereitwillig über seine Erlebnisse berichtet hat.

    Außerdem wurde mir nochmal bewusst, was für ein Wahnsinnsprojekt Du mit Deinem Podcast auf die Beine gestellt hast. Ich gestehe, dass ich das auch schon mit einer gewissen Selbstverständlichkeit hinnehme, aber gegen Ende der Folge greift Oliver ja nochmal schön ein paar Interview-Highlights heraus, und damit hat er natürlich vollkommen recht! Die Art, wie man durch Deine Sendungen mit anderen Läuferinnen und Läufern mitfühlen, mitfiebern und mitleiden kann, ist schon was Besonderes.

    Ich freue mich auf jeden Fall auf eine Fortsetzung. Ein schönes Thema fände ich, wie sich der Laufsport und die Szene (und evtl. die Ausrüstung?) im Lauf der Zeit verändert haben. Ein bisschen klang das schon an, vielleicht könnte man das ja vertiefen. Aber natürlich bin ich genauso gespannt auf weitere Ausführungen zum Thema Sportpsychologie. 🙂

    Nochmal ganz herzlichen Dank für diese Folge, aber auch ganz allgemein für Deinen Podcast!

    Viele Grüße
    Markus

    • Hallo Markus, vielen Dank für Deine umfangreiche Rückmeldung und Meinung zu der Episode und dem Podcast im allgemeinen. Das ist so wichtig für mich und tut wirklich gut. Viele Grüße Thomas

  • Hallo Thomas, eine weitere absolute TOP-Folge mit einem sehr spannenden Gesprächspartner. Die besten Geschichten entstehen immer, wenn der Gesprächspartner (wie hier) viel Zeit zum Erzählen bekommt. Es schreit ja geradezu nach der Fortsetzung zum dem Thema “Laufen und Psyche” oder auch “Krisenüberwindung beim Laufen”. Bin schon gespannt! Alles gute für Deinen WHEW100!
    Weietr so!
    Wolfgang

Kommentar verfassen