RP076 Running Talk mit Peter live

avatar Thomas Müller Amazon Wishlist Icon Paypal Icon Flattr Icon

Shownotes:

http://www.jandrea.com/

https://rundauenkamp.com/2017/11/02/laufkurs-08-januar-bis-12-maerz-2018/

https://www.laufcampus.com

Frankfurt-Marathon

Röntgenlauf

http://www.running-podcast.de/aegroto-dum-anima-est-spes-est-oder-laufen-ohne-betablocker/

https://3-schweinehun.de

 

 

Flattr this!

8 Kommentare

  • Hallo Peter,
    Wenn Du lust hast in Düsseldorf in der Halle zu laufen kann ich dir am 14.01.2018 die offene Senioren NRW Meisterschaft empfehlen. Je nach Wettkampf starten ein, zwei oder drei AK zusammen. Die Wettkämpfe sind auf sehr hohen Niveau. Bin 2015 über 3000m was die längste Distanz ist mit 11:24min 13. und letzter geworden. Der Meldeschluss ist am 2.1.2018. Sag vorher bescheid dann Überlege ich auch.https://www.flvwdialog.de/daten/2017/ausschreibung12718.pdf http://www.lvnordrhein.de/images/stories/wettkaempfe/2015/NRW-SENOREN-HALLE/LVN-SENIOREN-HALLE_Ergebnisse.htm#109000110

    • #44: Das hört sich SEHR interessant an: 14. Januar würde aber bedeuten, ich muss gleich recht drastische das Training umstellen. Ich schau mir mal das genauer 3000m + 800m könnte man ggf. ja auch beides probieren … (meintest du 12:24 … für die 3000?)

      • Hallo Peter meinte 11:24 für 3000. für M45 nächstes mal dürfte ich ein Rennen spähter starten..Gelaufen wird aufeiner 200m Bahn und ist für Vereinsläufer des DLV. Die Halle ist zwischen Espirt Arena und Rhein beim Messegelände der Boot .

  • Ihr habt nach Ziele für 2018 gefragt. Ich hatte vom 8. zum 9.11. eine lange Nacht, da am 9.11. um 0 Uhr die Anmeldung für den Mauerweglauf (100Meilen) in Berlin begann. Es gibt 350 Startplätze für die Einzelläufer. Diese Startplätze waren alle nach ca. 8h ausgebucht. Das wird mein Saisonhöhepunkt in 2018!!!
    Gruß
    Heiko

  • Stephan Gutknecht

    Hallo Peter,

    Im Podcast hast du von deinen GPS Problemen beim Frankfurt Marathon berichtet. Da du auch eine Garmin Uhr benutzt, kann ich dir hier vielleicht einen Tipp geben. Ich bin selber (wie du dich vielleicht erinnerst) auch Frankfurt gelaufen. Auf meiner Garmin FR 935 habe ich die Connect IQ App “Race Screen” benutzt um die GPS Probleme bzw. Pace Ungenauigkeiten zu umgehen. Die App funktioniert als eigenes Datenfelder (ein kompletter Screen) und zeigt wie gewohnt Distanz, Zeit und Pace an. Als Besonderheit wird beim Drücken der Runden-Taste an der Uhr die Kilometerangabe angepasst (entweder hoch oder runter) und damit auch die Pace. Außerdem kann man sich, wenn man die Distanz in den App-Einstellungen konfiguriert, die erwartete Zielzeit anzeigen. Für mich hat die App sehr gut funktioniert. Vorher sollte man die automatische Runde deaktivieren.

    Hier gibt es einen guten Artikel von DC Rainmaker zu dem Thema: https://www.dcrainmaker.com/2016/12/pacing-races-garmin.html.

    Vielleicht ist die App für dich (und andere Mitleser) interessant.

    Viele Grüße,
    Stephan

    • Den “Race Screen” hatte mit Thomas schon letztes Jahr empfohlen. Da hatte ich ihn installiert, aber evtl. hab ich mich da verdrückt … er hat nicht so ganz so funktioniert (hätte ihn aber evtl auch vorher besser “testen” sollen)! Anderes Problem: mit nur 2 erlaubten IQ Datenfeldern bin ich mit meinem Stryd Power Feld und dem “Runner Window” (mein tägliches #1 Feld) bin ich am Anschlag.
      Selbst die Fenix 5 kann wohl immer noch nur 2 — also auf Fenix 6 warten!
      Gruß
      Peter

  • Hallo Thomas ,
    wenn Du mal wieder einen Laufpartner suchst schau doch mal nach Dortmund . Da ist Klemens Wittig zuhause er hält die Deutschen Rekorde in 1000m bis Marathon.der Klasse M80 sein Vereinskammerad Karl-Walter Trümper,ist in M75 änlich schnell.https://www.leichtathletik.de/news/news/detail/klemens-wittig-laeuft-europarekord/ https://www.leichtathletik.de/fileadmin/user_upload/04_Ergebnisse/Rekorde/Deutsche_Senioren_Bestleistungen.pdf

    Viele grüße #44

  • Hallo, ein Bekannter und ich wollen den Arberland-Ultra im September ausprobieren. Der ist 60 km mit ca. 2500 HM. Der ist im Bayerischen Wald über großen und kleinen Arber und noch so`n Berg.

Kommentar verfassen