RP066 Running Talk mit Peter live

avatar Thomas Müller Amazon Wishlist Icon Paypal Icon Flattr Icon

Shownotes:

Periodisierung von Trainingsplänen mit Excel

Das neue Running-Podcast-Shirt – hier mitmachen

361 Degrees / Blogbeitrag

Hoka One One

Barkley Marathon 2017

Gast: Markus Malz

Flattr this!

Periodisierung von Trainingsplänen

Dieses Thema Periodisierung von Trainingsplänen haben Thomas und ich schon einmal kurz in Folge RP061 (Kapitelmarke 11) angesprochen. Hierzu gibt es nun ZWEI Videos bei YouTube und weiter unten das zugehörige Excel zum selber planen.

Kurzgesagt ist das ganze in drei Schritten anzugehen:

  1. Auswahl der Wettkämpfe
  2. Periodenplanung
  3. Detail-Planung und dann die Trainingsverfolgung

7 Minuten Einführung und Überblick über die aktuelle Version “2.0”:

Das folgende Video hat 36 Minuten: in dem wird ein Plan vom leeren Template aus aufgebaut wird und mehr über die Hintergründe erläutert wird. (basierend auf Version 1.0 aber immer noch relevant):

Weiterlesen

RP065 Running Talk mit Sandra Rebenstorf 3.0

avatar Thomas Müller Amazon Wishlist Icon Paypal Icon Flattr Icon

Shownotes:

http://www.lebens-lauf.net

http://www.thueringenultra.de/startseite/index.php

https://whew100.de

http://www.stunt100.de

Flattr this!

RP064 Trail im Steinbruch – votet (bis zum 28.02.17) und lauft dann mit uns

avatar Thomas Müller Amazon Wishlist Icon Paypal Icon Flattr Icon

Ihr möchtet einmal einen Lauf im Steinbruch erleben, dann wählt unseren Lauf aus !

Ein Lauf-Event in einem Steinbruch.

Wenn ihr möchtet, dass dieser Lauf stattfindet, weil ihr selbst teilnehmen wollt, oder einfach weil ihr die Idee toll findet, dann nehmt euch doch bitte ein paar Sekunden und votet für uns. Und wenn ihr dann noch anderen von dem Voting erzählt, dann sei euch unser ewiger Dank gewiss! 😉

 

Die Firma Salomon gemeinsam mit PlanB (als Organisator) sucht vier Orte in Deutschland an denen ein Trail-Lauf organisiert werden soll. Wir die running-podcast-crew haben uns dort mit einem spannenden Lauf durch den Steinbruch beworben. Wer wir sind und wie wir uns das vorstellen könnt ihr unten nachlesen.

 

Hier gehts zur Abstimmung für den Trail im Steinbruch:

Dafür geht ihr auf die Salomon-Webseite und stimmt für euren Favoriten ab. Natürlich hoffen wir dass ihr den “Trail im Steinbruch” unterstützt. 

Klickt auf das Banner um zum Voting zu gelangen:

 

 

 

 

 

 

Und hier noch einige Impressionen aus dem Steinbruch:

Checkt auch die folgenden Blogs:

jandrea.com

rundauenkamp.com

laeuftdoch.de

 

 

Flattr this!

RP063 Running Talk mit Marius Förster, Hauptthema Yoga und Laufen

avatar Thomas Müller Amazon Wishlist Icon Paypal Icon Flattr Icon

Shownotes zur Sendung:


http://munich.ispo.com/de/

Feldstufentest Thomas

Yoga mit marsendurance.de

Musik mit MarsMelo


Danke an Marius für das Gespräch !


 

Flattr this!

Runner´s High in Rodgau mit dem neuen On Cloudflow

Ultracool und ultraleicht – das war Rodgau 2017. Das neue Laufjahr hat gerade erst begonnen und hat bereits einen Höhepunkt zu verzeichnen. Die Ultralaufszene versammelte sich im hessischen Rodgau, um in ausgelassener Stimmung eine 5km Runde nach der anderen in den teils asphaltierten, schottrigen und waldigen Boden zu brennen. Am Ende standen dann bei den Teilnehmern bis zu 50km auf der Uhr. Für mich war es die 2. Teilnahme in Folge an dieser liebevoll ausgerichteten Veranstaltung – und soviel sei vorweg genommen, sicherlich nicht die Letzte. In diesem Jahr lief einiges anders. Ich reiste nicht alleine an, sondern schon am Vortag mit zwei Buddies aus meiner TRRCRW,  Schluppenchris und lexusburn. Wir hatten einen tollen Vorabend mit vielen Gleichgesinnten beim Pasta Essen vom #twitterlauftreff. Es wird mir unmöglich sein alle Lauffreunde aufzuzählen, die ich an diesem Wochenende getroffen oder kennengelernt habe. Aber jeder einzelne zauberte mir Freude ins Gesicht. Diese Laufszene ist so unglaublich sympathisch.

Die Schuhfrage

Fast eine Kopie vom letzten Jahr war das Wetter. Wir hatten den gesamten Tag herrlichsten Sonnenschein, lediglich die Tiefkühltemperaturen gerade in den Morgenstunden unterschieden sich zu den Weiterlesen

Flattr this!

RP062 Werbung

avatar Thomas Müller Amazon Wishlist Icon Paypal Icon Flattr Icon

Flattr this!

2017 – 26. Februar: running-podcast Hörerlauf im Taunus (update)

(Änderungen in grün! + neue Karte)

Angeregt vom Taunus-Ultratrail und wie in Episode RP061 erwähnt, wollen wir uns zu einem Hörer-Lauf diesmal nicht im Ruhrpott sondern “spontan” im Taunus treffen!

Wir hoffen auf ein winterliches Umfeld. Ich (Peter) werde kurz vor dem Termin (ggf. noch am Samstag) sehen, wie gut die Wege zu laufen sind und ggf. die Strecke noch anpassen. Aber auch ohne Schnee ist der Taunus ein schönes Lauf-Revier!

Der 3. höchste Taunus-Gipfel (der Altkönig – 800 m) ist fest  eingeplant:
(geänderter) Track unter: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=epjflvwmgpnlofrw

 

Dazu noch weniger bekannte Ecken wie Bürgelplatte und Hünerberg. Wir laufen zusammen, daher muss nicht jeder sich den Track zur Navigation herunterladen. Bei steilen Passagen kann natürlich vom Laufen ins Gehen übergegangen werden!

Gegenüber der ursprünglichen Idee werden wir nun “im Uhrzeigersinn” laufen 30 HM weniger aber ca. 1 km mehr (kleine Streckenänderungen).

Vorteile: Im ersten Teil laufen wir uns warm, bevor es den Berg hinauf geht! Den “technischen” Teil Hünerberg/Bürgelplatte (km 2,6 – 5,5) laufen wir auch noch frisch! Der ECHTE Anstieg sind dann “nur” ca. 2,5km (km 5,5 – 8), den wir gemütlich angehen werden. Nach dem Gipfel geht es dann nur noch bergab. Der erste Kilometer noch etwas technisch, dann können wir den Rest einfach rollen lassen!

Wiederholung der Empfehlung zur Kleidung (steht unten nochmal …): Ich empfehle ein warmes trockenes Oberteil im Rucksack mitzunehmen, um dieses dann am Gipfel an- oder über-zuziehen! Durchgeschwitzt kühlt man sonst oben oder auch beim Runterlaufen schnell aus!

  • Datum: 26.2.17 – Karnevals-Sonntag
    wir laufen aber OHNE Verkleidung!
  • Strecke 16,5 km
  • Anstieg 560 m
  • Zeit: 10:00 Uhr
  • Treffpunkt: Parkplatz beim Taunus Informationszentrum.
    Bei diesem Parkplatz muss ein Parkticket gezogen werden (2€ in Münzen mitnehmen). Alternativ kann 50m entfernt bei der U-Bahn Endhaltestelle geparkt werden (der Parkplatz ist aber oft schnell voll).
  • Navi: Hohemarkstraße 192, 61440 Oberursel (Taunus)
    Anreise mit ÖPNV ist auch gut möglich.

Da der Anstieg fast ausschließlich in der ersten Hälfte des Laufes liegt, wäre es je nach Wettervorhersage ratsam ein warmes trockenes Laufshirt im Laufrucksack mitzunehmen, so dass ihr nicht nassgeschwitzt im 2. Teil in eine Unterkühlung kommt.

In der aktuellen Planung laufen wir nicht über den Fuchstanz. Im “Ziel” könn(t)en wir statt auf dem Parkplatz zusammen zu stehen (und zu frieren) heißen Tee / Kaffee / Kuchen … (+ sicher auch Erdinger alkoholfrei für Thomas!) im “Freizeitrestaurant” Waldtraut (gleich im Informationszentrum) zu uns nehmen.

An dem Tag gibt es auch in Oberursel selber einen (kleinen) Karnevals-Umzug (Start 14:11) –> Anfahrt um 10 sollte generell gehen. Zurück sicher besser über B455 und A661.

Habt ihr Fragen? Dann gerne über diese Seite!

Für die Anreise aus dem Ruhrgebiet stelle ich (Thomas) einige Mitfahrgelegenheiten zu Verfügung. Meldet Euch einfach bei mir.

 

Flattr this!

1 2 3 4 5 14